Newsletter

Sie befinden sich hier:Home>Über WiTCOM>Newsletter
< DROWN-Angriffe: Mögliche Sicherheitslücke in Ihrem Netzwerk
10.03.2016

Strompreiserhöhung durch EEG Umlage

Nicht bei WiTCOM!


Quelle: Petra Bork / pixelio.de

Aufgrund der Erhöhung der EEG Umlage, durch die WiTCOM und deren Kunden die erneuerbaren Energien mitfinanziert, ist in der Regel eine Preisanpassung selten ungewöhnlich. Durch die Nähe zum Mutterkonzern ESWE Versorgungs AG, welche die WiTCOM schon jetzt mit Naturstrom beliefert, ist es uns Möglich den Strompreis für unser Produkt WiTCOM Serverhousing nicht erhöhen zu müssen. Diesen Vorteil geben wir direkt an unsere Kunden weiter. Zusätzlich können auch WiTCOM Kunden den Naturstrom von ESWE Versorgung gegen einen geringen Aufpreis nutzen. WiTCOM selbst betreibt seine Infrastruktur zu 100% mit ESWE Naturstrom.


Gehen Sie mit gutem Beispiel voran und nutzen Sie ESWE Naturstrom für Ihr Netzwerkequipment.
Interesse an WiTCOM Serverhousing oder den Umstieg auf Naturstrom? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

WiTCOM Serverhousing

Kontaktformular


Drucken