Smart City Link (LoRaWAN™)

Ein Spannender Schritt in die Zukunft der drahtlosen Kommunikation

In einer Welt, die zunehmend von der drahtlosen Kommunikation abhängig ist, hat sich LoRaWAN (Long Range Wide Area Network) als eine besonders interessante Technologie herauskristallisiert. Von intelligenten Städten über die industrielle Automatisierung bis hin zu landwirtschaftlichen Anwendungen bietet LoRaWAN eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten, die über traditionelle Netzwerke hinausgehen. Aber was macht LoRaWAN so spannend?

Was ist LoRaWAN?

LoRaWAN ist ein drahtloses Kommunikationsprotokoll, das speziell für das Internet der Dinge (IoT) entwickelt wurde. Es ermöglicht die Vernetzung von Geräten über große Entfernungen hinweg bei minimalem Energieverbrauch. Im Gegensatz zu anderen drahtlosen Technologien, die hohe Datenraten und kurze Reichweiten bieten, legt LoRaWAN den Schwerpunkt auf weite Reichweite und Energieeffizienz.

WiTCOM SMART CITY LINK (LoRaWAN)

WiTCOM hat betreibt ein eigenes LoRaWAN-Funknetz in Wiesbaden. Das Produkt WiTCOM SMART CITY LINK ist die regionale und autarke Alternative zu bestehenden Wide Area Netzwerken (WAN) für die Vernetzung vieler Endgeräte, wie Sensoren, Aktoren oder IoT Komponenten.

Mit LoRaWAN-Netzwerken können Unternehmen und Organisationen eine zuverlässige, niedrige Latenznetzwerkverbindung über große Entfernungen erstellen. Die Technologie nutzt das Low-Power-Wide-Area-Netzwerk (LPWAN) und verfügt über eine hervorragende Reichweite und eine sehr geringe Energieaufnahme, sodass sie in der Lage ist, Geräte mit einer geringen Energieversorgung zu verbinden. Darüber hinaus kann diese Technologie über kurze oder lange Entfernungen eingesetzt werden, was es Unternehmen und Organisationen ermöglicht, einen zuverlässigen Kommunikationskanal für Anwendungen zu schaffen, die niedrige Latenzzeiten und hohe Datenraten erfordern. LoRaWAN-Netzwerke sind eine kostengünstige Möglichkeit, drahtlose Kommunikationen über große Entfernungen zu ermöglichen, und sie sind eine ideale Wahl für Unternehmen und Organisationen, die ein leistungsfähiges, skalierbares und energieeffizientes Netzwerk benötigen.

Dabei liegt die Entscheidung ganz bei Ihnen, ob Sie lediglich Ihren Betrieb besser analysieren oder gleich groß und visionär mit der Vernetzung einer Gemeinde oder Stadt beginnen wollen.

Vorteile im Allgemeinen

Gegenüber konventionellen Funkübertragungen wie GSM, LTE oder WLAN, seien die folgenden Vorteile von LoRaTM beispielhaft genannt:

  • Sie bestimmen die Netzabdeckung,
  • geringer Energieverbrauch,
  • Batteriebetrieb der Sender möglich,
  • lange Lebensdauer der Batterien,
  • große Reichweite von bis zu 15 km,
  • hohe Durchdringung auch in Gebäuden,
  • Nutzung eines lizenzfreien Frequenzbandes ,
  • einfache Nachrüstung bestehender Anlagen, Gebäude und Gebiete,
  • keine SIM-Karte erforderlich,
  • standardisierte Schnittstellen (UART, MQTT, M-Bus, wireless M-Bus, u. a.),
  • einfache Anbindung und Weiterentwicklung von Anwendungen,
  • Sichere Übertragung: verschlüsselte Kommunikation und die Trennung in Betreiber- und Applikationsschlüssel,
  • eindeutige Datentrennung von Netzbetreiber- und Kunden- / Mandantendaten immer gewährleistet.

Anwendungsgebiete

Im Folgenden sind eine Reihe von Anwendungsgebieten aufgezählt. Die Möglichkeiten, die diese Technologie bietet, sind dabei kaum zusammen zu fassen.

  • SMART WATER CONTROL (Smarte Grünflächenbewässerung)
  • SMART PARK CONTROL (Parkplatzmanagement in Parkhäuser, -buchten und -plätzen)
  • SMART METER CONTROL (Übertragung von Zählerständen und Systemzuständen)
  • SMART STREET CONTROL (Verkehrsüberwachung und Verkehrssteuerung)
  • SMART LIGHTING CONTROL (Steuerung der Straßenbeleuchtung bis hin zur Kontrolle einzelner Lichtpunkte)
  • SMART LEVEL CONTROL (Smart Waste / Müllcontainer, Glascontainer, Wasserbehälter, Flusspegel, Grundwasserpegel)
  • SMART AIR CONTROL- CO2 und Raumluftqualitätsmessung als Covid 19 Vorsorg
  • SMART LEAK CONTROL – Leckageüberwachung (Wasser, Gas, Abwasser, Druck, Durchfluss)
  • SMART ALARM CONTROL – (Blitzeinschläge, Stromausfälle, Brandmeldung, Vorhersage von Wartungen)
  • Funktionsüberwachung / Betriebsmodus verstreut liegender Anlagen (Solar- und Windparks, Trassen, E-Stationen, Umspannwerke, Pumpspeicherwerke, u. a.)
  • Industrie 4.0 (Campusüberwachung, Logistik, Fertigungsstrassen, Kontrolle der Supply-Chain)
  • Sicherheitstechnik (Backup bei Stromausfall)
  • Lokalisierung (Ortung) mobiler Vehikel (Autonome Fahrzeuge, Busse, Taxen, Müllabfuhr, Car- und Bike-Sharing)
  • Messwerte und Zählererfassung (Luftverschmutzung, Feuchtigkeit, Temperatur, Luftqualität, Wind, sonstige Umweltdaten, Wärmemengen, Grundwasserpegel, Überschwemmung, Volumenströme, Zuflüsse zu Kläranlagen)
  • Perimeterschutz (Zutrittswarnung, unrechtmäßig offene Fenster und Türen)

Dienstleistung

WiTCOM unterstützt Sie bei der Umsetzung der Vernetzung Ihrer Endgeräte aufgrund jahrelanger Erfahrung im Bereiche der regionalen und überregionalen Vernetzung.

Referenzen

Aufbau eines LoRaWAN® Netzwerkes im Großraum Wiesbaden für kommunale und gewerbetreibende Unternehmen zur Steuerung und Datenübertragung von IoT Endgeräten, Sensoren, Aktoren, usw.

Ansprechpartner

Team Geschäftskundenvertrieb 0611-26244-135 oder