Aktuelles

Sie befinden sich hier:Home>WiTCOM>Infos
< Neue Studie "Aufbruch in eine smarte Zukunft"
29.11.2019

WiTCOM feiert das 20-jährige Bestehen der BREKO

Mit einer hochkarätig besetzten Festveranstaltung hat der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) am gestrigen Donnerstag sein 20-jähriges Bestehen gefeiert.


BREKO-Geschäftsführer Dr. Stephan Albers freut sich, dass das Festnetz in Deutschland boomt: „Alle Weichen sind nun endlich in Richtung Glasfaser gestellt – dafür haben wir uns ganz stark gemacht.“ Für Albers ganz wichtig: „Unsere Netzbetreiber stemmen den überwiegenden Teil des Glasfaserausbaus in Deutschland und tragen damit auch in Zukunft eine große Verantwortung für die digitale Zukunft unseres Landes.“

Mit nun genau 200 Netzbetreibern vertritt der BREKO heute die überwältigende Mehrheit der Glasfaser-Ausbauer in Deutschland. Die Mitglieder des führenden deutschen Glasfaserverbands treiben den Ausbau mit Glasfaseranschlüssen bis in die Gebäude (FTTB) oder bis direkt zum Nutzer (FTTH) maßgeblich voran. Hinzu kommen mehr als 150 assoziierte Mitgliedsunternehmen wie Hersteller, Berater, IT-Systemhäuser etc.

Hier finden Sie die gesamte Pressemitteilung.

 

 

 


Drucken